Ulrike Schwab


Ulrike Schwab Ulrike Schwab Ulrike Schwab Ulrike Schwab Ulrike Schwab Ulrike Schwab Ulrike Schwab Ulrike Schwab Ulrike Schwab Ulrike Schwab Ulrike Schwab Ulrike Schwab Ulrike Schwab Ulrike Schwab Ulrike Schwab Ulrike Schwab Ulrike Schwab Ulrike Schwab Ulrike Schwab Ulrike Schwab

Kontakt:

ZAV Köln - Film/Fernsehen, ulrike Schwab de ribaupierre
Tel +49 179 6791713

Ulrike Schwab

Beruf Schauspielerin
Geburtsjahr 7.8.1973, Jena
Nationalität deutsch
1. Wohnsitz in Nordrhein-Westfalen
Wohnort Köln
Wohnmögl. Berlin, Graz, Hamburg, Leipzig, München, Wien, Zürich
ethn. Erscheinung mitteleuropäisch
Haarfarbe blond
Haarlänge mittel
Augenfarbe grün
Statur schlank
Größe 166 cm
Gewicht 60 kg
Konfektion 38
Sprache(n)
Englisch - Grundkenntnisse
Französisch - Grundkenntnisse
Russisch - Grundkenntnisse
Dialekte/Akzente
DE - Thüringisch
Stimmlage
Sopran
Instrument
Klavier - Grundkenntnisse
Spezielle Kenntnisse Schwimmen/Laufen/klettern/Yoga/Skaten
Referenzen http://www.lostage.ch
Berufsverband Bundesverband Schauspiel e.V. [de]
Deutsche Gesellschaft für Theatertherapie e.V. [de]
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

www.ulrikeschwab.de
www.lostage.ch
www.macbeth-in-den-staedten.de
www.schau-koeln-spiel.de
www.carambolages.de
www.zwischen-den-raeumen.de

Schauspielerin

Ulrike Schwab ist Schauspielerin und arbeitete bis 2007 fest angestellt 12 Jahre an den deutschsprachigen Bühnen mit u.a. S.Kimmig, J.Kresnik, T. Bischoff. (Thalia Theater HH, Schauspiel Graz, Schauspiel HH, Schauspiel Köln).
Regelmäßige Zusammenarbeit im Bereich Hörspiel, Features und Hörbuch besteht mit dem WDR, den DLF & Arte, bayr. Rundfunk und SWR; im Bereich Schauspiel steht sie für Film und TV regelmäßig vor der Kamera.
2008 erhielt der Film Lostage eine Lobende Erwähnung auf der Berlinale 08 der Jury Dialogue en Perspective (Hauptrolle); dieser lief auf int. Festivals wie Locarno, Oberhausen, Kolkata; mit dem Kölner Filmemacher Benjamin Moritz Gronau arbeitet sie (HR) derzeit an einem neuen Kinofilm „Versuch einer Wieder-annäherung“.
In verschiedenen Hörspielprojekten kann man sie als Sprecherin hören, das Hörspiel „Mutterseelenallein“ von M. Kapohl wurde 2014 nominiert für den Juliane Bartel Medienpreis.


Als freie Regisseurin und Künstlerin etablierte sie sich in Köln in der Theaterszene u.a. mit dem Theater HörParcours „Macbeth in den Städten“ (nom. Theaterpreis DER STADT KÖLN 2010, in Zusammenarbeit mit dem Kulturamt Köln, der Rheinenergiestiftung Kultur unter Mitwirkung von M. Wittenborn / Schauspiel Hamburg und Jördis Triebel) sowie mit dem Theaterprojekt „Gang mit einem Fremden“, in Kooperation mit Drama Köln und dem Kulturamt der Stadt Köln. Die zeitgenössische Oper im öffentlichen Raum „lovesongs for heim@t“, bei welcher sie als Dramaturgin bzw. Regisseurin mitwirkte, hatte 2014 in Köln Uraufführung und entwickelte sich im Jahr 2016 zu einer Rhein Städte Tour, gefördert vom Kultursekretariat NRW, Kunststiftung Kultur und den Kulturämtern der Städte Duisburg, Düsseldorf und Köln.

Zusammen mit der Filmemacherin und freien Künstlerin Bettina Eberhard gründete sie 2010 die Künstlergruppe Ulbe-Produktion, welche mit dem Hörparcours reüssierte und 2015 das Projekt Kohlhaas. Protestspiele. Köln. Kalk. erfolgreich auf den Straßen und Plätzen Köln Kalks unter Mitwirkung der Anwohner und der weiteren Bevölkerung umsetzte. (Protestspiele Köln Kalk 2015, in Kooperation mit der Rheinenergiestiftung Kultur sowie dem Kulturamt der Stadt Köln). Derzeit befindet sich das nächste Projekt (AT) Das Schiff nach F. Fellini bzw. Thomas Chatterton von H.H. Jahnn in der Vorbereitung.

Seit 10 Jahren leitet sie zusammen mit dem Musiker Francois de Ribaupierre ein spartenübergreifendes MusikLiteraturProjekt, CARAMBOLAGES. Ihre Auftraggeber sind u.a. Musik- bzw. Literaturfestivals im deutschsprachigen Raum. (Elbjazz Hamburg, MuziekBiennaleNiederrhein, Literatur in den Häusern der Stadt Köln, IHK Köln etc.)

Für verschiedene Auftraggeber (Schauspiel Köln, Schauspielschulen Der Keller Köln, Arturo Schauspielschule, Museum Ludwig - Museumsdienst Köln, Comedia Theater, Deutsche Oper am Rhein, Landesprogramm Kultur und Schule, WDR, Stadt Köln; Amt für Jugend und Familie, Universität zu Köln, Schauspielschule Der Keller, Alanus Hochschule Alfter etc.) führt sie künstlerische bzw. theaterpädagogische Projekte durch.

Ausbildung

1993 - 1997 Freiburger Schauspielschule im E-Werk

Preise & Auszeichnungen

2008 Berlinale 2008 (Perspektive deutscher Film) 2. Preis der Jury
2006 lobende erwähnung perspektive deutscher film

Film/TV

2022
WaPo Duisburg

EHR, TV-Serie, ARD, WDR, R: Matthias Koßmehl
2021
Unter Uns

NR, TV-Serie, RTL
2020
Tonis Welt

[KB], TV-Serie, RTL+, TVNOW, VOX
2020
In aller Freundschaft - Die jungen Ärzte

EHR, TV-Serie, ARD, R: Hartwig van der Neut
2019
Bettys Diagnose

DNR, TV-Serie, ZDF
2018
Wilsberg - Gottes Werk und Satans Kohle

NR, TV-Film (Reihe), ZDF, R: Martin Enlen
2018
Der Lehrer

NR, TV-Serie, RTL, R: Nico Zingelmann
2018
Alarm für Cobra 11 - Die Autobahnpolizei

NR, TV-Serie, RTL
2018
Bettys Diagnose

TR, TV-Serie, ZDF
2017
Die Schattenfreundin

TR, TV-Film, ZDF, R: Michael Schneider
2017
Bettys Diagnose

TR, TV-Serie, ZDF, R: Oliver Muth
2017
Blockbustaz

DNR, TV-Serie, ZDFneo, R: Cüneyt Kaya
2016
Bettys Diagnose

[KB], TV-Serie, ZDF, R: Oliver Muth
2015
Blockbustaz

NR, TV-Serie, ZDFneo, R: Jan Markus Linhof
2014
Zeche Zollverein - Bergbaukongress (Zuspieler)

HR, Imagefilm, R: Matthias Giese
2014
Die Abschaffung

NR, Teaser (Spielfilmkonzept), R: Sebastian Herrmann
2014
Versuch einer Wiederannäherung

HR, Kurzspielfilm, R: Benjamin Moritz Gronau
2012
Unter Uns

NR, TV-Serie, RTL
2010
Lena - Liebe meines Lebens

NR, TV-Serie, ZDF
2008
Danni Lowinski

NR, TV-Serie, SAT.1
2008
510m über dem Meer

HR, Kurzspielfilm, R: Kerstin Polte
2008
12 Winter

NR, TV-Film, ARD, R: Thomas Stiller
2006
Stromberg

NR, TV-Serie, ProSieben, R: Arne Feldhusen
2006
Lostage

HR, Kurzspielfilm, R: Bettina Eberhard
2006
Die Gelben Teufel

NR, Kurzspielfilm, R: Bernd Hackmann
2005
Mimirsbrunnr

NR, TV-Film, R: Sebastian Herrmann
2005
Die Familienanwältin

NR, TV-Serie, RTL

Theater

2002 - 2007
Bühnen der Stadt Köln
-diverse
-diverse, R: -Lausund, Paricek, Hierche, Thalke u.a.
2001
Schauspielhaus Hamburg
Projekt Werkstatt
Luise, R: Erik Altdorfer
2000 - 2002
Thalia Theater Hamburg
-diverse
-diverse, R: -Kimmig u.a.
1997 - 2000
Schauspielhaus Graz
-diverse
-diverse, R: -Kimmig, Kresnik, Bischoff u.a.

Sprecher

2021
Orwells Remington
WDR / Velhagen
2021
Kunst packen
WDR / Velhagen
2020
Dr. WHO auf dem Drahtseil
DLF, Regie Kapohl
2019
ER DURCHBRACH DIE SCHRANKEN DES HIMMELS
ZAMUS
2019
Die dünne Haut der Erde
Nora Bauer / DLF
2018
Propaganda. Die Kunst der Lüge
Arte, taglichtmedia
2018
Leaves of the Horn
Corso Film
2018
Unerhörte Klänge
Nora Bauer / DLF
2018
Paraiso Real
Merzouga/DLF
2018
Die dritte Schrift oder wie kommt die Neue Musik i
Nora Bauer / WDR§
2018
Landgrabbing in Deutschland?
Nora Bauer / DLF
2018
der Homo Oeconomicus wohnt hier icht mehr
Nora Bauer / DLF
2018
Emma - die kleine Schnecke
Heidi Leenen - Andy Muhlack
2017
Die Heimat in vielen Richtungen suchen Die iranisc
Bayr. Rundfunk
2017
Film / Reportage
taglicht media Arte
2017
Unter Deutschen am Volta eine deutsch-ghanaische K
Nora Bauer DLF
2017
Länderreport Abwasser-Experimente
DLF Nora Bauer
2017
Die sieben größten Fehler der EU
ZDF, taglicht media
2017
Sonne, Mond und Sterne oder Auch Laternen könn...
DLF Nora Bauer
2017
Kein Mord mehr und kein Luxus - Das Ende der Nacht
SWF Nora Bauer
2017
in darkness let me dwell
DLF Merzouga Pööplein - Hanushevsky
2017
Kein Mord mehr und kein Luxus. Das Ende der Nachtz
SWR 2 Nora Bauer
2017
DER KAMPF UM EUROPA
Arte/ taglichtmedia
2016
Freie Räume
DLF Nora Bauer
2016
Black Spaces
DLF Nora Bauer
2016
Lotto 66
Studiofunk Düsseldorf
2016
Buchtrailer
sounds fresh
2016
In darkness let me dwell
DLF Merzouga
2016
Der kleine Lord Teil 2
WDR Zylka
2016
Der kleine Lord Teil 1
WDR Zylka
2016
Wa(h)re Engel, Plegekräfte aus Osteuropa
DLF Nora Bauer
2016
tout fecit Lothar Malskat
DLF Nora Bauer
2015
haymatloz
Hupe Film
2015
Reich ohne Eigentum
DLF Nora Bauer
2015
Dana Grigorcea
WDR
2015
Gott ist tot - wirklich
WDR
2015
Seitensprünge in der Kunst
DLF Sabine Oelze
2015
Latte Igel
WDR Dirk Raulf
2014
Ein Gespenst geht um im Stall
DLF Nora Bauer
2014
Die Komponistin Karin Haußmann
BR Nora Bauer
2014
Wohin das Wasser fließt
SWR2
2014
The Cat and the Saxophone
WDR Dirk Raulf
2014
Die Jazzmusiker und ihre drei Wünsche
WDR Dirk Raulf
2014
Wiener Opernball
WDR
2014
Politikum
WDR
2014
Alte Musik für ein junges Publikum
WDR
2014
Mutterseelenalein
WDR M. Kapohl
2013
Mercedes Webspecial
Jung von Matt
2013
diverse
WDR, DLF, Arte
2013
BMW Intern
BMW
2012
Alle meine Freunde sind Superhelden
WDR M. Kapohl
2012
Eifel - Connection
WDR
2012
Atlantis
WDR
2012
Neugier genügt
WD
2012
Tag 1
WDR
2012
Jahrtausende
WDR
2012
Kapitalismus in der Krise
WDR
2012
diverse
WDR, DLF
2011
Grand Cru
WDR Zylka
2011
Das Auge
WDR Zylka
2011
diverse
WDR, DLF
2010
Vor dem Spiel - Nach dem Spiel
DLF
2010
Die Afrikaner kommen
WDR
2010
Apocalypse Goa
WDR
2010
Commissario Brunettis 18. Fall
WDR
2009
Truppentransporte für den Aufbau Ost
DLF
2009
Tote Mädchen brauchen keine Mitgift
WDR
2008
Nicht im Sinne des Erfinders
WDR
2008
Das Erbe des Georges W.
WDR
2008
Wenn einer eine Reise tut
WDR
2008
Die Frau und der Tod
WDR
2008
Literatur in den Häusern der Stadt
Festival
2008
Diverse
WDR Köln
2008
Trailer
Deichmann, Congstar/Telekom, Accu-check
2008
WDR
WDR
2007
CARAMBOLAGE
Carambolage
2006
Dämmerung
Museum Ludwig Köln
2005
Die Doppelmarina
Kampnagel/Produktion Schöne Gegend

weitere Projekte

2021 - 2021
Der Alptraum vom Glück
Theaterregie, TPZAK Köln
2019 - 2019
Lyrics
Performance, Weißer Ring - Frauenschutzbund
2019 - 2019
Bernarda Albas Haus
Theaterregie, TPZ Köln
2018 - 2018
wasmansagtistmanselberduarmleuchter
Theaterstück, vis a vis Theater
2016 - 2017
Das Schiff AT
Theaterstück, Ulbe Produkktion
2016 - 2016
lovesongs for heim@t
Literatur-Oper, Gbr Bauerecker, Messner, Martin
2014 - 2015
Kohlhaas. Projektspiele Köln Kalk
Theaterstück, Ulbe Theaterproduktion
2014 - 2014
Elbjazz HH
Kunst | Event, carambolages
2014 - 2014
Großstadt / Asphalt
Kunst | Event, Festival Köln / Literatur in den Häusern der Stadt
2014 - 2014
MuziekBiennale Niederrhein
Theaterstück, Carambolages
2013 - 2014
Papalagi - Gang mit einem Fremden
Theaterstück, Carambolages
2012 - 2012
MuziekBiennale Niederrhein
Literatur-Oper, Carambolages
2009 - 2010
Macbeth in den Städten
Theaterstück, Ulbe Theaterproduktion

Links:

Lostage

eigene Produktionsfirma