Vanessa Frankenbach


Vanessa Frankenbach Vanessa Frankenbach Vanessa Frankenbach Vanessa Frankenbach Vanessa Frankenbach Vanessa Frankenbach Vanessa Frankenbach Vanessa Frankenbach Vanessa Frankenbach Vanessa Frankenbach Vanessa Frankenbach Vanessa Frankenbach Vanessa Frankenbach Vanessa Frankenbach Vanessa Frankenbach Vanessa Frankenbach Vanessa Frankenbach Vanessa Frankenbach Vanessa Frankenbach Vanessa Frankenbach Vanessa Frankenbach Vanessa Frankenbach

Kontakt:

spotters, Ann-Marie Heidfeld
Tel +49 731 14394691

ZAV Köln - Schauspiel
Tel +49 228 5020821-71, -73, -70

Beruf Schauspielerin
Geburtsjahr 1988
Nationalität deutsch
1. Wohnsitz in Nordrhein-Westfalen
Wohnort Köln
Wohnmögl. Berlin, Hamburg, Köln, Mainz, München, Wiesbaden
ethn. Erscheinung mitteleuropäisch
Haarfarbe braun
Haarlänge lang
Augenfarbe braun
Statur durchschnittlich
Größe 166 cm
Konfektion 36/38
Sprache(n)
Deutsch - Muttersprache
Englisch - fließend
Französisch - Grundkenntnisse
Dialekte/Akzente
DE - Rheinisch (Heimatdialekt)
Gesang
Chanson - Grundkenntnisse
Jazz - Grundkenntnisse
Rock / Pop - Grundkenntnisse
Stimmlage
Alt
Instrument
Gitarre (akustisch) - Grundkenntnisse
Ukulele - Grundkenntnisse
Sport
Fußball - gut
Handball - gut
Reiten - gut
Schießen (Bogen) - gut
Ski - gut
Tae Kwon Do - gut
Volleyball - gut
Tanz
Ballett - Grundkenntnisse
Hip Hop - Grundkenntnisse
Modern Dance - Grundkenntnisse
Steppen - Grundkenntnisse
Lizenz B (Kraftwagen)
Berufsverband Bundesverband der Film- & Fernsehschauspieler (D)
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

" Die Schauspielerei ist und bleibt meine erste große Liebe" , eine Liebeserklärung von Vanessa Frankenbach.

Nach den ersten kleinen Rückschlägen aus Kindheitstagen, nur die Sonne halten zu dürfen oder der kleine Zwerg in der letzten Reihe zu sein, ließ Vanessa sich nicht entmutigen und verwirklichte ihren Kindheitstraum, Schauspielerin zu werden.

2013 absolvierte sie erfolgreich ihre dreijährige Schauspielausbildung in Koblenz. Während der Ausbildung konnte sie bereits erste Erfahrungen am Stadttheater Koblenz mit kleinen Sprech- und Statistenrollen sammeln. Direkt nach der Ausbildung folgte das erste Engagement an der Landesbühne RheinlandPfalz, seitdem wurde Vanessa dort regelmäßig engagiert und spielte dort 2013-2019 u.a. Krieg und Frieden, Der Geizige, Aschenputtel, der zerbrochene Krug, Froschkönig u.v.m. Außerdem spielte sie auch bereits an den Burgfestspielen Mayen, Mainzer Kammerspielen, Schlossfestspiele Neersen, Komödie am Altstadtmarkt Braunschweig und dem Kleinen Theater Bad Godesberg. Im Sommer 2021 geht es wieder an die Schlossfestspiele Neersen mit "Dr.Dolittle und seine Tiere" und "ein Sommernachtstraum“ als Hermia.

Seit Frühjahr 2020 ist ein weiterer Traum von Vanessa wahr geworden, sie hat die Sprecherei für sich entdeckt und durfte schon die ein oder andere Werbung einsprechen, z.B. für GARMIN, ZOOROYAL, TOMASON, KOSMOS. Auch waren schon Imagefilme und Erklärtutorials dabei. Jetzt hat sie „Blut geleckt“ und möchte diesen Weg weiterhin verfolgen und freut sich jetzt schon auf mögliche Zusammenarbeiten.

Ausbildung

Aug 2010 - Jul 2013 Schauspielschule Koblenz (vormals Centrum of Dramatic Arts Koblenz)

Film/TV

2020
Flittchen und Schnalle

NR, Showreelproduktion, R: Kerstin Thoma
2020
Wohlstand ohne Wachstum - Anekdote zur Senkung der Arbeitsmoral

NR, Showreelproduktion, R: Benedikt Kummer
2020
Soundso

NR, Showreelproduktion, R: Kerstin Thoma
2018
Da lag schon damals was in der Luft

NR, Showreelproduktion, R: Kerstin Thoma
2017
Alles Klar?

NR, Showreelproduktion, R: Kerstin Thoma
2016
Bist du'n Schatz und tust mir einen Gefallen

NR, Showreelproduktion, R: Kerstin Thoma
2016
Hier muss noch eine Pfanne gespült werden

NR, Showreelproduktion, R: Kerstin Thoma
2016
Tutti completti im Arsch

NR, Workshop-/Seminarproduktion, R: Kerstin Thoma
2016
Brand wie Feuer

NR, Showreelproduktion, R: Kerstin Thoma
2016
Weil wir uns um sie kümmern

NR, Showreelproduktion, R: Kerstin Thoma
2015
Beerdigung

NR, Workshop-/Seminarproduktion, R: Kerstin Thoma
2015
Das ist immer noch mein Job

HR, Showreelproduktion, R: Kerstin Thoma
2015
IHK Koblenz - Arbeitsvideos

HR, Industriefilm, R: Peter Nüesch
2014
Möglichzeiten

NR, Kurzspielfilm, R: Laura-Jasmin Leick
2013
ZFH - Aufsteigen mit Fernstudium

HR, Imagefilm, R: Tim Pilawski
2012
Querschläger (Webserie)

DHR, Serie, R: Mirza Vele

Theater

2021
Schlossfestspiele Neersen
Ein Sommernachtstraum
Hermia, R: Jan Bodinus
2021
Schlossfestspiele Neersen
Dr.Dolittle und seine Tiere
Tiere, R: Sven Post
2020
Kleines Theater Bad Godesberg
Blick zurück im Zorn
Helena Charles, R: Stefan Krause
2019 - 2020
Komödie am Altstadtmarkt Braunschweig
Weihnachten im Stau
Sonja Graf, Axel Kaiser, Ronja Krause, R: Florian Battermann
2019
Schlossfestspiele Neersen
Monsieur Claude und seine Töchter
Tochter, R: Matthias Freihof
2019
Komödie am Altstadtmarkt Braunschweig
Charleys Tante
Amy Spettigue, R: Jan Bodinus
2019
Landesbühne Rheinland-Pfalz
Rapunzelgrab
Elena Vogt, R: Andreas Lachnit
2018
Landesbühne Rheinland-Pfalz
Der Froschkönig
Prinzessin Leonie, R: Stephanie Jänsch
2018
Schlossfestspiele Neersen
Im Weißen Rössl
Stubenmädchen/Ensemble, R: Lajos Wenzel
2018
Schlossfestspiele Neersen
Charleys Tante
Amy Spettigue, R: Jan Bodinus
2017
Landesbühne Rheinland-Pfalz
Rumpelstilzchen
Bärbel, Müllerstochter, R: Jan Bodinus
2017
Landesbühne Rheinland-Pfalz
Der Geizige
Elise, R: Peter Nüesch
2016
Kammerspiele Mainz
Die Jagd nach den verschwundenen Farben
Frida, R: Claudia Wehner
2016
Burgfestspiele Mayen
M.Butterfly
Renée, Pin-up Girl, R: Peter Nüesch
2016
Burgfestspiele Mayen
Pinocchio
Ferdl, Lichtlein, R: Peter Nüesch
2015
Landesbühne Rheinland-Pfalz
Aschenputtel
Aschenputtel, R: Oliver Grabus
2015
Landesbühne Rheinland- Pfalz
Der zerbrochene Krug
Schwester Briggy, R: Horst Gurski
2015
Zettel-Theater Mainz
Ein Sommernachtstraum
Helena, Puck, R: Andreas Koch
2014
Landesbühne Rheinland-Pfalz
Das tapfere Schneiderlein
Prinzessin, R: Oliver Grabus
2013 - 2014
Kleines Theater Bad Godesberg
Krieg und Frieden
Marja, R: Aydin Isik
2012
Kammerspiele Koblenz
Kinderoperette Cendrillon
Rabe, R: Doris Schumacher
2012
Schauspielschule Koblenz
Arsen und Spitzenhäubchen
Ms. Harper, R: Madeleine Schröder

Sprecher

2020
Zoo Royal Individual Care
Zoo Royal
2020
KOSMOS
Franckh-Kosmos-Gmbh & Co.KG
2020
Software talent360
talent360
2020
Weimar Atrium
Weimar Atrium
2020
TN26 light Felgen
TOMASON
2020
Smartwacht Venu Sq
GARMIN
2019
Synchron Coaching
Synchron Workshop
2016
Die Jagd nach den verschwundenen Farben
Kammerspiele Mainz

weitere Projekte

2014 - 2016
Action-Führung
Kunst | Ausstellung, Monrepos, Archäologisches Forschungszentrum und Mu
2015 - 2015
Der zerbrochene Krug
Theaterstück, Landesbühne Rheinland-Pfalz
2015 - 2015
Die Brücke
Theaterstück, Landesbühne Rheinland-Pfalz
2015 - 2015
Beethoven oder die 33 Variationen
Theaterstück, Kleines Theater Bad Godesberg
2014 - 2014
Das Haus am See
Theaterstück, Landesbühne Rheinland-Pfalz
2014 - 2014
1× für 2
Theaterstück, Aldiana Salzkammergut Österreich
2013 - 2013
Das Bildnis des Dorian Gray
Theaterstück, Landesbühne Rheinland-Pfalz