Viktoria Lewowsky


Viktoria Lewowsky Viktoria Lewowsky Viktoria Lewowsky Viktoria Lewowsky Viktoria Lewowsky Viktoria Lewowsky Viktoria Lewowsky Viktoria Lewowsky Viktoria Lewowsky Viktoria Lewowsky Viktoria Lewowsky Viktoria Lewowsky Viktoria Lewowsky Viktoria Lewowsky Viktoria Lewowsky Viktoria Lewowsky Viktoria Lewowsky

Kontakt:

Agentur Frehse, Tanja Frehse
Tel +49 173 3772754

Beruf Schauspielerin
Geburtsjahr 1988, Kiew
Nationalität deutsch
1. Wohnsitz in Bayern
Wohnort München
Wohnmögl. Amsterdam, Barcelona, Berlin, Düsseldorf, Frankfurt a.M., Hamburg, Kiew, Köln, London, Moskau, München, New York
ethn. Erscheinung mitteleuropäisch, osteuropäisch, südeuropäisch
Haarfarbe schwarz-braun
Haarlänge lang
Augenfarbe braun
Statur weiblich
Größe 174 cm
Gewicht 63 kg
Konfektion 38-40
Sprache(n)


Englisch - fließend
Französisch - gut
Niederländisch / Flämisch - gut
Spanisch - Grundkenntnisse
Ukrainisch - Grundkenntnisse
Dialekte/Akzente
DE - Hessisch (Heimatdialekt)
Gesang
Chanson - professionell
A Capella - gut
Jazz - gut
Musical - gut
Stimmlage
Alt
Instrument
Gitarre (akustisch) - Grundkenntnisse
Keyboard/Synthesizer - Grundkenntnisse
Klavier - Grundkenntnisse
Sport
Bühnenfechten - gut
Pilates - gut
Suzuki - gut
Yoga - gut
Tanz
Bauchtanz / Orientalischer Tanz - gut
Jazzdance - gut

Ballett - Grundkenntnisse
Pantomime - Grundkenntnisse
Salsa - Grundkenntnisse
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Ich bin Schauspielerin und Sprecherin, in der Ukraine geboren und in Deutschland aufgewachsen, seit 2012 überzeugte Wahlmünchnerin. Mein Heimatdialekt, das Rheinhessische, liegt mir aber noch sehr am Herzen. Ich spreche mehrere Sprachen fließend, schreibe gerne eigene Texte und bin sehr interessiert an internationalen und multilingualen Filmproduktionen und Theater-Projekten! Ich bin allzeit bereit für neue Herausforderungen und freue mich darauf, Neues zu entdecken. Meine große Leidenschaft ist das Reisen. Und was ist besser als reisen? Reisen und spielen!

Bisherige Engagements führten mich u.a. an das Kinder - und Jugendtheater Speyer, das Landestheater Oberfranken, das Pathostheater München, das FWT Köln, das Nationaltheater Kiew und das Dokumentartheater Moskau. Ich habe u.a. für SOKO München gedreht und stand für das Singspiel auf dem Nockherberg unter der Regie von Marcus H. Rosenmüller vor der Kamera. Aktuell arbeite ich an einer Stückentwicklung, die 2020 in Tel Aviv gezeigt wird.

Ausbildung

2015 - 2016 Bundesvereinigung Kulturelle Kinder -und Jugendbildung (BKJ), Weiterbildung "Kultur-Bildung-Kooperation"
März 2008 - März 2011 Schauspielschule Mainz , mit ZAV-Aufnahme

Film/TV

2016
Aktenzeichen XY ... ungelöst

EHR, TV-Magazin, ZDF
2015
Zivilcourage

Kurzspielfilm, R: Chiara Grabmayr
2015
Königliche Dynastien - Die Bourbonen

NR, Doku (Reihe), ZDF, R: Oliver Halmburger
2014
Das Singspiel am Nockherberg

NR, TV-Show, BR, R: Marcus H. Rosenmüller
2013
Der Wagner-Clan. Eine Familiengeschichte

TV-Film, ORF, ZDF, R: Christiane Balthasar
2013
Zwei Allein

TV-Film, ZDF, R: Stephan Wagner
2013
SOKO 5113

TR, TV-Serie, ZDF, R: Philipp Osthus
2012
Syfy - Weltweitergang

NR, Werbefilm, R: Elmar Krick
2009
Magnetenkino

NR, Kurzspielfilm, R: Dave Lojek
2009
Treues Herz

HR, Workshop-/Seminarproduktion, R: Dave Lojek

Theater

2019 - 2021
Tzavta Theater, Tel Aviv
7 Worlds
R: Viktoria Lewowsky, Anat Barzilay
2019
Freies Werkstatt Theater Köln
Deutschland-Sandwich
diverse, R: Svetlana Fourer
2017 - heute
Nationaltheater Kiew/Theater DOK Moskau
Das Kind und der Krieg
Zweite Generation/Klava, R: Svetlana Fourer
2017
Festspielhaus München
Das Festmahl des Trimalchio
Köchin, R: Fredi Öttl
2016 - 2017
Satellit Produktion
Privacy
Sprecherin, R: Ana Zirner
2016
Theater Trikster Moskau
Robotermärchen
Erzählerin, R: Maria Litvinova
2016
Theater Doc Moskau
Nölchen und Heulchen
Dolmetscherin, R: Elena Gremina
2015
Landestheater Oberfranken
Comeback für Noah
Sie, R: Jan Burdinski
2014
Graphit Theater Berlin
Mass für Mass
Isabella, R: Judith von Radetzky
2014
Festspielhaus München
Verdammt für 100 Jahre
Gute Fee, R: Helmut von Ahnen
2013 - 2014
Schloß Prunn
Die Nibelungen
Kriemhild, R: Alexander Etzel-Ragusa
2012
Schloß Prunn
Die Nibelungen
Kriemhild, R: Alexander Etzel-Ragusa
2012
Schwere Reiter München
Die Wutprobe
Moderatorin, R: Sebastian Linz
2012
Kultfabrik München
Gespräche mit Astronauten
Au Pair/ Mutter, R: Sahar Amini
2011 - 2012
Kinder- und Jugendtheater Speyer
Als wäre ich Papier
Alice, R: Matthias Folz
2009 - 2010
Theater Bingen
Fee, das Straßenkind
Sandra, R: Rüdiger Heins

Sprecher

2018
Zeitzeugen
Gedenkstätte Dachau
2011
unterwegs
Hochschule Detmold

weitere Projekte

2014 - 2014
Marianne Weber
Fotoproduktion, Marietta Ehret, e-enterprise

Links:

Homepage