Wiebke Frost


Wiebke Frost Wiebke Frost Wiebke Frost Wiebke Frost Wiebke Frost Wiebke Frost Wiebke Frost Wiebke Frost Wiebke Frost Wiebke Frost Wiebke Frost Wiebke Frost

Kontakt:

Goldbaum Management, Chun Mei Tan
Tel +49 30 21969908

Agence Artistique Bernard Borie, Bernard Borie
Tel +33.6 - 48 36 71 24

Beruf Schauspielerin
Nationalität deutsch
1. Wohnsitz in Berlin
Wohnort Berlin
Wohnmögl. Hamburg, London, Paris, Wien
ethn. Erscheinung mitteleuropäisch
Haarfarbe brünett
Haarlänge lang
Augenfarbe braun-grün
Statur zierlich
Größe 168 cm
Gewicht 48 kg
Konfektion 34-36
Sprache(n)
Deutsch - Muttersprache
Englisch - fließend
Französisch - fließend
Stimmlage
Sopran
Sport
Bühnenfechten - gut
Fechten (Sport-) - gut
Reiten - gut
Tanz
Ballett - Grundkenntnisse
Lizenz B (Kraftwagen)
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Ausbildung

1983 - 1985 Max Reinhardt Seminar

Preise & Auszeichnungen

2008 Helene Schwarz Preis

Film/TV

2022
La Duna

HR, Dokumentarfilm, R: Emerson Culurgioni
2022
SOKO Wismar

EHR, TV-Serie, ZDF, R: Ann-Kristin Knubben
2021
Hanna

DNR, TV-Serie, Amazon Video, R: Anca Miruna Lazarescu
2020
Die unheimliche Leichtigkeit der Revolution

TR, TV-Film, ARD, BR, Degeto, MDR, R: Andy Fetscher
2019
Blind ermittelt - Das Haus der Lügen (ORF)

NR, TV-Film (Reihe), ARD, ORF, R: David Nawrath
2015
Am Haken

NR, Kurzspielfilm, R: Belek Wunderlich
2015
Um Himmels Willen

ENR, TV-Serie, ARD
2014
Der Rand / The Border

HR, Kurzspielfilm, R: Sebastian Puchinger
2014
Sin & Illy still alive

TR, Kinospielfilm, R: Maria Hengge
2013
Zu Risiken und Nebenwirkungen

HR, Kurzspielfilm, R: Dustin Loose
2013
Idol

HR, Kurzspielfilm, R: Sebastian Puchinger
2012
Millionen

NR, Kinospielfilm, R: Fabian Möhrke
2011
Tatort - Mauerpark

NR, TV-Film (Reihe), RBB, R: Heiko Schier
2011
Tatort - Schwarze Tiger, weiße Löwen

TR, TV-Film (Reihe), NDR, R: Roland Suso Richter
2008
Keine Angst

NR, TV-Film, ARD, R: Aelrun Goette
2008
Je ne vous oublierai jamais

NR, Kinospielfilm, R: Pascal Kané
2008
Clouds

NR, Kurzspielfilm, R: Bernhard Schneider
2007
Was bleibt

NR, Kurzspielfilm, R: David Nawrath
2006
Türkisch für Anfänger

NR, TV-Serie, ARD
2005
New New Economy

HR, Kurzspielfilm, R: Tina Semik
2003
Was sie schon immer über Singles wissen wollten

NR, TV-Film, RTL, R: Oliver Schmitz
2003
Wolffs Revier

EHR, TV-Serie, SAT.1
2003
Berlin, Berlin

ENR, TV-Serie, ARD
2002
Klinikum Berlin Mitte

NR, TV-Serie, ProSieben, R: Axel Barth
1999
Last Vibrations

HR, Kurzspielfilm, R: Jean-Baptiste Filleau
1999
Maria

HR, Kurzspielfilm, R: Elke Hauck
1997
Die Feuerengel

NR, TV-Serie, RTL
1997
Und plötzlich war alles anders

NR, TV-Film, R: Dagmar Damek
1996
Die Kids von Berlin

NR, TV-Serie, ZDF
1990
Malina

NR, Kinospielfilm, R: Werner Schroeter

Theater

2022
Bad Hersfelder Festspiele
VOLPONE
Corbaccio, R: Christine Bossert
2021 - heute
Berliner Ensemble
Hexenjagd
Tituba, R: Mateja Koleznik
2018
Societaetstheater Dresden
Eines langen Tages Reise in die Nacht
Mary, R: Amina Gusner
2017 - 2018
Theater Basel
Die drei Räuber
Die böse Tante, R: Daniela Kranz
2017
Bern, Theater an der Effingerstrasse
SWITZERLAND
Patricia Highsmith, R: Stefan Meier
2015
Gastspiellesereise Deutschland/London/Paris
Das englische Tagebuch- Bärbel Bohley
Bärbel Bohley, R: BasisDruck Verlag
2015
Rosa-Luxemburg-Stiftung Berlin
Welch eine Abendröte- Stephan Hermlin
Lesung Hauptrolle, R: Mirko Borscht
2013 - 2014
Schauspiel Frankfurt
Die Nibelungen
Frigga, R: Jorinde Dröse
2011 - 2012
Schauspielhannover
Heldenleben
Trude Deuter/Marianne v. Palen/Otto, R: Milan Peschel
2011 - 2012
Schauspielhannover
Kasimir und Karoline
Maria, R: Felicitas Brucker
2010 - 2011
Schauspielhannover
Moschee DE
Die Zugezogene, R: Robert Thalheim
2010 - 2011
Schauspielhannover
Romeo und Julia
Lady u. Lord Capulet, R: Heike M. Goetze
2010 - 2011
Schauspielhannover
Die Nibelungen
Ute, R: Florian Fiedler
2010 - 2011
Schauspielhannover
Kristus
Alit/ Divara, R: Mirko Borscht
2009 - 2010
Schauspielhannover
Der Kirschgarten
Ranéwskaya, R: Lars Ole Walburg
2009 - 2010
Schauspielhannover
Koma
Krischta, R: Mirko Borscht

Links:

Showreel